Donnerstag, 30. März 2017

Top Ten Thursday #306


10 Bücher, deren Titel mit einem "G" beginnen

Ich dachte erst ich bekomme das nicht zusammen doch habe ich
wirklich alle 10 hin bekommen. :)
Es sind einige bekannte und einige eher unbekannte Bücher viel spaß beim Stöbern.

Claudia Schwarz - Ghosem : Das Seelenportal 1 Teil
Claudie Schwarz - Ghosem : Seelenbande 2 Teil

Ghosem: Das SeelenportalGhosem - Seelenbande

Leigh Bardugo - Grischa : Goldene Flammen 1 Teil
Leight Bardugo - Grischa : Eisige Wellen 2 Teil
Leigh Bardugo - Grischa : Loderne Schwingen 3 Teil

Grischa, Band 1: Goldene FlammenGrischa 2: Eisige WellenGrischa 3: Lodernde Schwingen


Christoph Marzi - Grimm
A. Lee Martinez - Gott im Unglück
Katja Bergmann - Gabriel
Sarah Stankewitz - Glacies : Gefangen im Eispalast
Christine Millmann - Geisterkind

Grimm: RomanGott im Unglück: RomanGabriel: Duell der Engel (Edition 211)Glacies: Gefangen im EispalastGeisterkind



Mittwoch, 29. März 2017

( Rezension ) Holly Black & Cassandra Clare - Magisterium : Der kupferne Handschuh 2 Teil

Autor : Holly Black & Cassandra Clare
Titel : Magisterium : Der kupferne Handschuh
Verlag : Bastei Lübbe
Seiten : 304
Format : Hardcover
Preis : 16,99 Euro

Zum Buch


Klappentext Amazon :

Band 2 der Magisterium-Serie von Cassandra Clare und Holly Black. Callum hat am Ende des ersten Schuljahrs die erste Pforte durchschritten: Nun kann ihm niemand mehr seine Zauberkräfte nehmen. Das zweite Schuljahr steht an, doch schon wieder liegt das größte Abenteuer für Call außerhalb des Magisteriums. Er muss herausfinden, welche Rolle sein Vater Alastair bei all dem gespielt hat, was kurz nach Calls Geburt beim Eismassaker passiert ist. Kann es sein, dass Alastair ein Verbündeter des Feindes ist? Was bedeutet das für Callum? Und wem kann er jetzt überhaupt noch vertrauen?

Meine Meinung :

Auch im 2 Teil der Magisterium Reihe geht es spannend weiter. Callum ist grade aus der Schule zurück und verbringt die Ferien bei seinen Vater als er auf etwas stößt was er eigentlich nicht hätte finden sollen. Ist sein Vater wirklich so, wie er sich gibt oder doch ganz anders ? Manchmal sind die dinge nicht so, wie sie scheinen und doch wirst du in einen rühigen Moment die Wahrheit finden. Damit Callum der Wahrheit näher kommt, begibt er sich in große Gefahr und muss sich zwischen dem Magisterium und seinen Vater entscheiden. Doch wer ist Freund und wer ist Feind ? Wen kann er vertrauen und wer will ihn an den kragen ?

Fazit :

Spannend von der ersten bis zu letzten Seite. Ich habe das Gefühl, das es mit jeden Buch der Reihe spannender wird und bin jetzt mal auf den 3 Teil gespannt und hoffe das der kein Cliffhänger hat. :)

Sterne : 4 von 5

Montag, 27. März 2017

( Rezension ) Holly Black & Cassandra Clare - Magisterium: Der Weg ins Labyrinth 1 Teil

Autor : Holly Black & Cassandra Clare
Titel : Magisterium : Der Weg ins Labyrinth
Verlag : Bastei Lübbe
Seiten : 336
Format : Hardcover
Preis : 14,99 Euro



Klappentext Amazon :

Callum hat es nicht leicht: Er hat ein lahmes Bein, zu viel Grips, ein loses Mundwerk und ist dazu auch noch erst 12 Jahre alt. Und außerdem ein angehender Zauberlehrling. Im Magisterium von Master Rufus soll er die Geheimnisse der Magie erkunden. Doch weder die Schule noch der Meister wirken besonders vertrauenerweckend. Und Callum soll Recht behalten: Das erste Schuljahr entwickelt sich zu einer echten Herausforderung. Gut dass der junge Magier neue Freunde findet, die ihm bei seinen unheimlichen Abenteuern beistehen. "Magisterium: Der Weg ins Labyrinth" ist der Auftakt einer neuen Buchreihe von Cassandra Clare und Holly Black.

Meine Meinung :

Ich habe viel von der Reihe gehört, dass sie ähnlich sein soll wie Harry Potter. Das kann ich so nicht ganz bestätigen. Hier geht es zwar auch um einen Jungen, der mit 12 Jahren in eine Zauberschule geht und das Zaubern lernt doch hat dies nicht viel mit Harry Potter gemeinsam. Callum seine Eltern sind beide Magier gewesen die Mutter starb früh und der Vater versucht alles daran zu setzen das Callum nicht auf diese Schule geht. Den Callum ist anders als die anderen und genau das soll keiner erfahren. Als Callum doch zur Zauberschule muss, lernt er erst mal richtig Kind zu sein. Er findet freunde und spaß an dem, was er macht. Doch auch Gefahren warten auf ihn und so erlebt er mit seinen neuen Freunden Abenteuer die er sonst nie erlebt hätte.

Fazit :

Eine Geschichte die ein paar Parallelen zu Harry Potter hat aber doch ganz anders ist. Durch den locker und flüssigen schreibstill lässt sich das Buch ruck zu durch Lesen. Und man möchte es vor lauter Spannung wie es weiter geht gar nicht mehr aus der Hand legen.

Sterne : 5 von 5

Sonntag, 26. März 2017

Montagsfrage : Offene Montagsfrage


Sammelt du außer Bücher auch noch Goodies zu Büchern ? Z.b. Karten / Lesezeichen / Buttons / Kullis u.s.w.

Da heute eine offene Montagsfrage ist, dachte ich mir denk ich mir mal selbst was aus :)

Also ich sammel Bücher Goodies jedlicher art. Wen ich eine Karte oder Lesezeichen passend zu einen Buch habe dan liegt das auch direkt mit im Buch drin.
Ansonsten habe ich Schubladen weiße

Karten
Lesezeichen
Poster
Aufkleber
Buttons
Kullis
Bleistifte
Schlüsselanhänger
Tassen
Taschen
Kissen
Labello
Regenschirm
Notizbücher
Frühstücksbox
u.sw.

Also schon eine richtige Sammlung die mittlerweile 4 große Schubladen befasst. :)

Wie sieht das bei euch aus ?

Samstag, 25. März 2017

Endlich habe ich ihn *-*

Ich habe ihn endlich den Schuber von
Ken Follett - Die Jahrhundert-Trilogie

Soviel ich weis gibt es von den Schuber nur eine bestimmte Anzahl und ich habe ihn noch für den Original Preis von 30 Euro bekommen..
Bei Amazon wird er schon mit 46 Euro gehandelt.

Wer ihn sich auch noch schnell holen möchte, könnte Glück haben und ihn bei Weltbild noch für den Original Preis bekommen.

Ich bin sehr gespannt, wie die Bücher sind. :)


Worum es in den Büchern geht ?

Sturz der Titanen: Die Jahrhundert-Saga Sturz der Titanen 1 Teil

1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.


- Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.
- Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reißt die Liebenden auseinander.
- Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück - und sieht sich seinem Bruder gegenüber.


Als in sich abgeschlossener historischer Roman ist STURZ DER TITANEN der spannende Auftakt von Ken Folletts Jahrhundert-Trilogie, die mit WINTER DER WELT fortgesetzt wird und mit KINDER DER FREIHEIT ihren Abschluss findet.

Winter der Welt 2 Teil  Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga. Roman (Jahrhundert-Trilogie, Band 2)

1933. Seit dem Ersten Weltkrieg ist eine neue Generation herangewachsen. Nun spitzt sich die Lage in Europa erneut gefährlich zu. In dieser dramatischen Zeit versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern.

- Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und der Nationalsozialisten. Er entschließt sich, gegen den Faschismus zu kämpfen, und meldet sich freiwillig als Soldat im Spanischen Bürgerkrieg.
- Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des Volkes geschieht. Sie geht in den Widerstand und bringt damit sich und ihre Familie in höchste Gefahr.
- Die lebenshungrige Amerikanerin Daisy hingegen träumt nur vom sozialen Aufstieg. Sie heiratet einen englischen Lord - aber ihr Mann steht auf Seiten der Faschisten ...

Von Berlin bis Moskau, von London bis Washington, D.C. spannt sich der weite Bogen der Geschichte. Der in sich abgeschlossene Roman erzählt die miteinander verbundenen Schicksale von Menschen in Deutschland, Russland, England und den USA, während über ihren Köpfen drohend der Zweite Weltkrieg heraufzieht. Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erhellt.

Kinder der Freiheit: Roman (Jahrhundert-Trilogie, Band 3) Kinder der Freiheit 3 Teil

Der Krieg ist zu Ende, doch die Welt ist noch immer in Aufruhr. In Berlin wird eine Mauer errichtet, die Ost und West trennt und Millionen Familien zerstört. Nicht alle finden sich damit ab - trotz der Gefahr für Leib und Leben. Zur gleichen Zeit kämpfen die Schwarzen in Amerika für ihre Bürgerrechte, und die USA und die Sowjetunion stürzen sich in eine Auseinandersetzung, die die Welt an den Rand der Katastrophe führt. Wem kann man noch trauen in dieser Zeit, in der die Welt mehr als einmal am Abgrund steht?

Dienstag, 21. März 2017

( Rezension ) Janet Clark - Ewig Dein Deathline 1 Teil

Autor : Janet Clark
Titel : Ewig Dein Deathline
Verlag : CBJ
Seiten : 400
Format : Hardcover
Preis : 16,99 Euro



Klappentext Amazon :

Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt

Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.

Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...


Meine Meinung :


Das Buch wird aus der Sicht der 16 jährigen Josie erzählt, die mit ihrem Vater und Bruder auf einer Pferderanch lebt. Als im Sommer nach ihren Geburtstag ein Indianer Junge auftaucht der bei ihnen als Aushilfe eingestellt wird ereignen sich nicht nur auf der Ranch merkwürdige Ereignisse. Auch bei Josies Freunden deren Eltern eigene Geschäfte haben passieren Sachen, die sich keiner erklären kann. Die Handlung sowie die Umgebung sind sehr gut, da gestellt so das man sich alles bildlich vorstellen kann. Die Personen sind ein sehr symphytisch auch, wen ich Josie manchmal etwas Naiv fand. Auch Ray der Indianer Junge machte für mich einen sehr guten Eindruck was seine Lebensgeschichte angeht. 

Die Handlung hat höhen und tiefen so das ich mir am Anfang noch etwas unsicher war, ob das Buch noch gut wird oder ich es doch abbrechen sollte. Nach noch nicht mal der Hälfte nimmt das Buch jedoch an fahrt an und die Ereignisse überschlagen sich fast. Man hat zwar seine Vermutung wer dahinter stecken könnte aber doch scheint hinter der Geschichte mehr zu Stecken als man anfangs annimmt.

Fazit :

Ein spannendes Buch das erst kurz vor der hälfte richtig gut wird. Meiner Meinung nach hätte man einige Stellen noch etwas mehr Spannung geben können und anderes weg lassen. Zum Beispiel die Liebesgeschichte der beiden fand ich etwas zu schnell und nicht ganz nachvollziehbar. Da hätte man noch ein wenig mehr ausbauen können. Im Großen und Ganzen aber ein spannendes Buch, wo ich jetzt sehr gespannt auf den nächsten Teil bin.

Sterne : 4 von 5

Montag, 20. März 2017

Gemeinsam Lesen #206


1. Welches Buch liest du grade und auf welcher Seite bist du ?

S. 127 / 336


Klappentext Amazon :

Callum hat es nicht leicht: Er hat ein lahmes Bein, zu viel Grips, ein loses Mundwerk und ist dazu auch noch erst 12 Jahre alt. Und außerdem ein angehender Zauberlehrling. Im Magisterium von Master Rufus soll er die Geheimnisse der Magie erkunden. Doch weder die Schule noch der Meister wirken besonders vertrauenerweckend. Und Callum soll Recht behalten: Das erste Schuljahr entwickelt sich zu einer echten Herausforderung. Gut dass der junge Magier neue Freunde findet, die ihm bei seinen unheimlichen Abenteuern beistehen. "Magisterium: Der Weg ins Labyrinth" ist der Auftakt einer neuen Buchreihe von Cassandra Clare und Holly Black.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite ?

Am nächsten Tag erwartete sie noch mehr Sand die Erschöpfung war groß.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden ?

Ich habe bis jetzt nur gutes über diese Reihe gehört und das sie Ähnlichkeit mit Harry Potter haben soll.
Bis jetzt find ich das Buch super und kann nicht aufhören zu lesen.

4. Gibt es ein Buch, das du erst mochtest, mittlerweile aber nicht mehr ? Warum ?

Ich sortiere ab und zu meine Wunschliste aus. Oder auch mal meinen SUB.
Je nachdem wie mir der Klappentext zusagt oder auch welches Genre es ist wird mal das eine oder andere Buch dabei aussortiert weil einfach dann das Interesse nicht mehr da ist.

Samstag, 18. März 2017

( Rezension ) Viola Shipman - Für immer in deinem Herzen

Autor : Viola Shipman
Titel : Für immer in deinem Herzen
Verlag : FISCHER Krüger
Seiten : 384
Format : Taschenbuch
Preis : 14,99 Euro



Klappentext Amazon :

Alle Frauen der Familie Lindsey besitzen ein Armband mit Glücksbringern, Großmutter Lolly, Tochter Arden und Enkelin Lauren. Die Anhänger werden von Generation zu Generation weitergegeben und stehen für Geschichten voller Hoffnung, Sehnsucht und Lebenslust. Viola Shipmans Roman ›Für immer in deinem Herzen‹ erzählt von einem Sommer, der drei Lebenswege zusammenführt und verändert.

Jedes Armband erzählt eine Geschichte

Meine Meinung :

Drei Frauen einer Familie.
Drei verschiedene Lebenswege.
Drei Leben und doch eine Gemeinsamkeit.

Die drei Hauptpersonen Lolly, Arden und Lauren kommen einen sehr symphytisch rüber. Jede von ihnen hat andere Träume und wünsche und doch haben sie alle etwas gemeinsam. Ihre Bettelarmbänder, die sie von Generation zu Generation weiter geben. Jede für sich lebt ihr Leben bis zu dem Sommer, als sich alles ändert und jede von ihnen einsieht das es mehr gibt als das, was sie grade tun.

Ein klasse schreibstill der nicht nur locker und flüssig zu lesen ist, sondern ein direkt mit reist in der Geschichte. Es gibt einige Lebensweisheiten und auch so wird man durch dieses Buch zum Nachdenken angeregt.

Wie oft haben wir Träume und Wünsche oder Menschen die uns am Herzen liegen ?
Wir vergessen sie oft und Leben ein Leben das uns andere vorleben anstatt selbst einfach den Mut auf zu bringen unser Leben selbst in die Hand zu nehmen um unsere Träume und Wünsche, um zu setzen.

Fazit :

Ganz klar ein Buch das ich gerne weiter empfehle und immer wieder zur Hand nehmen würde, um es noch einmal zu lesen. Ich bin auch mal sehr gespannt ob das neue Buch der Autorin ,,So groß wie deine Träume,, mich auch so überzeugen kann.

Sterne : 5 von 5